Beschreibung: Ein drahtiger, kerniger Typ ist der Grauburgunder von Ökonomierat Rebholz. Knochentrocken, aber nie spröde, ohne überflüssiges Fett, dafür besonders zugänglich und sanft. Ein Angeber ist er nicht, er sucht nicht nach Effekthascherei sondern möchte entschlüsselt werden. Dann zeigt sich dieser Gutswein vom Lößboden als besonders finessenreich und vielseitig. Seine etwas zurückhaltende Frucht gepaart mit feiner Struktur und Würze, machen diesen Grauburgunder zu einem gastronomischen Alleskönner, was eine beneidenswerte Fähigkeit ist. Großartig zu gegrilltem Fisch!

 

Alkohol: 13% vol alc.

Pfalz | enthält Sulfite

Ökonomierat Rebholz | 2011 Grauer Burgunder Gutswein

12,00 €Preis
    • Facebook
    • Instagram

    restsüße Weinhandel & -shop
    Patrick Mittnacht

    Gutleutstraße 149 h

    60327 Frankfurt am Main

    patrickmittnacht@restsuesse.de

    KONTAKT

    REGEN LÄSST GRAS WACHSEN – WEIN DAS GESPRÄCH