Beschreibung: Am Gaumen ein wunderbar fruchtiger Genuss. Noten von Erdbeeren und roten Waldbeeren beglücken den Geschmackssinn.
Der RosaRot Rosé trocken, eine Komposition aus Dornfelder, Portugieser und Spätburgunder, eignet sich ideal zum entspannten Genießen auf der Terrasse. Im Glas erstrahlt der frische Rheinhessen-Wein in einem ansprechenden Rosarot. Sein üppiger Duft lädt nachdrücklich zum Probieren ein. Am Gaumen präsentiert er sich wunderbar fruchtig, Noten von Erdbeeren und roten Waldbeeren beglücken den Geschmackssinn. Die Winzerbrüder Peter und Fritz May wissen: Je mehr Vitalität und Fülle in den Weinbergen, desto mehr steckt später davon im Wein. Daher pflegt die Winzerfamilie aus Rheinhessen ihre Rebflächen nach ökologischen Richtlinien. Dadurch bleiben diese lebendig und behalten ihren unverkennbaren Charakter. Die umweltbewusste Bewirtschaftung der Weinberge trägt außerdem dazu bei, dass die Weine von Weingut Karl May besser, eigenständiger und größer werden – da sind sich die Gebrüder May sicher. Der Rosa Rot Rosé trocken präsentiert sich herrlich spritzig und angenehm frisch. Familie Karl May ist sich einig: Richtig gute Weine brauchen ihre Zeit zum Ruhen und Reifen. Sie gedulden sich und warten ab, während sie der Gärung freien Lauf lassen und ihren Weinen gewähren, ruhend zu entwickeln, was in ihnen steckt. In diesem RosaRot Rosé trocken steckt viel Frische, Spritzigkeit und ein entzückendes Beerenaroma.

 

Alkohol: 11 % vol alc. | 4,7 g/l Restzucker | 5,9 g/l Säure

Rheinhessen | enthält Sulfite

Karl May | Familienbande | 2019 Rosa Rot Gutswein

7,50 €Preis
    • Facebook
    • Instagram

    restsüße Weinhandel & -shop
    Patrick Mittnacht

    Gutleutstraße 149 h

    60327 Frankfurt am Main

    patrickmittnacht@restsuesse.de

    KONTAKT

    REGEN LÄSST GRAS WACHSEN – WEIN DAS GESPRÄCH