Beschreibung: Feine Cuvée bester Spätburgunderweine aus vom Kalkmergelgestein geprägten Weinbergen, wobei der Löwenanteil aus der Spitzenlage Großkarlbacher Burgweg stammt. In der Nase feine Noten überreifer Himbeeren. Am Gaumen viel Substanz, dicht gewoben und kräftig. Im Mund hochreife Himbeeren und Herzkirschen mit Noten von rohem Rindfleisch und etwas Räucherschinken. Dazu zarte Noten von Zigarrenkiste und Espressopulver. Klingt lang nach. Pressestimmen:

Falstaff Mai 2016:"Sehr gut integriertes Holz, noch jugendlich im Duft, eine Spur reduktiv, helle Kirsche, amGaumen schlank und saftig, sehnig mit reifem Nerv, dezente Gerbstoffnote, die aber dennoch anhaftet, im mineralischen Ausdruck vital und anhaltend, aromatisch nicht überkonzentriert. Ein passgenau bereiteter burgundischer Villages-Stil. 90 Punkte.“

 

Alkohol: 13% vol alc. | 0,6 g/l Restzucker | 5,9 g/l Säure

Pfalz | enthält Sulfite

Knipser | 2013 Lagenwein Spätburgunder Kalkmergel

19,00 €Preis

    KONTAKT

    REGEN LÄSST GRAS WACHSEN – WEIN DAS GESPRÄCH

    restsüße Weinhandel & -shop
    Patrick Mittnacht

    Gutleutstraße 149 h

    60327 Frankfurt am Main

    patrickmittnacht@restsuesse.de