Beschreibung: Der Zeller Schwarzer Herrgott ist die herausragende Lage im Zellertal. Geprägt von massivem Kalkstein mit Tonmergel bringt die nur 9,8 ha große Lage unverwechselbare Weine hervor. Mit Steigungen von über 30 Prozent und reiner Südausrichtung bietet die Lage perfekte Bedingungen. Unser Riesling Schwarzer Herrgott wächst in der ältesten Weinbergs-Parzelle im Zellertal, die noch heute von 2 Seiten mit Kalksteinmauern und einer vorchristlichen Gebetsnische umgeben ist.

Für den Riesling aus dem Schwarzen Herrgott kommen nur die ältesten Rebstöcke aus der Parzelle in Frage. Der karge Kalkstein-Ton-Boden verleiht ihm eine Salzigkeit, die den Gaumen fordert und Nuancen von Birne offenbart. Durch ein langes Feinhefelager erhält er eine einzigartige Komplexität und Dichte, die ihm eine

ausgezeichnete Lagerfähigkeit verspricht. Dieser Riesling spiegelt wie kein anderer den Einfluss von Kalkstein wider und trägt zu Recht den Namen Schwarzer Herrgott.

 

Alkohol: 12,5 % vol alc. | 1,6 g/l Restzucker | 6,8 g/l Säure

Pfalz | enthält Sulfite

Schwedhelm | 2013/14 Große Lage Schwarzer Herrgott Riesling

19,00 €Preis

    KONTAKT

    REGEN LÄSST GRAS WACHSEN – WEIN DAS GESPRÄCH

    restsüße Weinhandel & -shop
    Patrick Mittnacht

    Gutleutstraße 149 h

    60327 Frankfurt am Main

    patrickmittnacht@restsuesse.de