Ökologisches Weingut Schmitt | 2019 Kékfrankos (Blaufränkisch)
  • Ökologisches Weingut Schmitt | 2019 Kékfrankos (Blaufränkisch)

    18,00 €Preis

    Beschreibung: Wein ist vergorener Traubensaft. Ein Naturprodukt ohne Zusätze. Ohne Dünge- und Pflanzenschutzmittel. Davon sind Bianka und Daniel Schmitt überzeugt. In den Naturwein verliebt haben sich die beiden bereits 2012 und wussten sogleich: Genau das wollen wir machen. Mittlerweile bewirtschaftet das charismatische Paar 15 Hektar Weinberg im Wonnegau im südlichen Rheinhessen. Dabei wird voll und ganz auf Handwerk gesetzt. So kann ganz individuell auf jede Traube, auf jeden Wein eingegangen werden. Und das schmeckt man: Die Demeter-zertifizierten Weine vom Weingut Schmitt sind rau, wild und ungeschliffen, aber trotzdem erstaunlich stabil. 

     

    Der Ökologisches Weingut Schmitt Kékfrankos 2019 stammt von Blaufränkisch-Reben im rheinhessischen Wonnegau, welche von Bianka und Daniel biodynamisch bewirtschaftet werden. Die Lage Frauenberg, in Flörsheim-Dalsheim, wurde händisch im Oktober gelesen, von den Stielen befreit und spontan für 5 Wochen auf der Maische vergoren. Währenddessen wurden die ganzen Beeren zweimal gestampft und nach 10 Monaten wurde unfiltriert und ungeschönt gefüllt.

    Der Kékfrankos 2019 von Bianka und Daniel Schmitt zeigt sich ein einem tiefen Rubin mit violetten Rändern. Er duftet nach Blaubeeren, Schattenmorelle, Roter Beete sowie nach warmen Gewürzen. Am Gaumen hat er ein griffiges, aber nicht sperriges Tannin und eine feine Säure. Eine pfeffrige Würze ist im mittellangen Nachhall deutlich erkennbar. Man sollte dem Blaufränkisch von Bianka & Daniel etwas Zeit in der Karaffe geben und dann passt er sehr gut zu Schmorgerichten aus Lamm, Wildschwein oder Rind.

     

    Alkohol: 12,5 % vol alc. | 0,5 g/l Restzucker | 5,5 g/l Säure

    Rheinhessen | enthält Sulfite