Beschreibung: In den besten Lagen Osthofener Goldberg und Bechtheimer Geyersberg stehen die bis zu 40 Jahre alten Reben für den Grauburgunder Osthofen vom Weingut Karl May. Die handverlesenen, vollreifen Trauben werden im Holzfass fermentiert bei sechs Monaten Standzeit auf der Feinhefe und späterer Reifung im Holz. Belohnt werden die Bemühungen der Winzer-Brüder durch einen rotgolden schimmernden Wein, der eine feine Fruchtfülle von Rhabarber, Aprikose und Quitte besitzt. Unterlegt mit Noten von Vanille, Nussgebäck, Stroh und Heu. Langer Zug im Mund mit viel Schmelz und Volumen, bei mineralisch, salzigem Nachhall.

 

Alkohol: 13,5 % vol alc. | 2,4 g/l Restzucker | 7,0 g/l Säure

Rheinhessen | enthält Sulfite

Karl May | Familienbande | 2016 Grauburgunder Osthofen Ortswein

12,90 €Preis
    • Facebook
    • Instagram

    restsüße Weinhandel & -shop
    Patrick Mittnacht

    Gutleutstraße 149 h

    60327 Frankfurt am Main

    patrickmittnacht@restsuesse.de

    KONTAKT

    REGEN LÄSST GRAS WACHSEN – WEIN DAS GESPRÄCH