Beschreibung: Auf kargen Kalkmergelböden gedeihen die Rieslingreben am südöstlich ausgerichteten Hubacker. Die Beeren sind kleiner als üblich und dadurch aromatischer. Der steinige Boden wird schmeckbar: Im Duft rauchig, kalkige Noten, daneben Passionsfrucht und Mirabelle. Dieser Riesling benötigte in unserem Keller die längste Zeit für seine optimale Reife: 8 Monate im Faß – erst dann war die Gärung durch die weinbergseigenen Hefen beendet.

 

Alkohol: 13,5 % vol alc. | 3,8 g/l Restzucker | 5,3 g/l Säure

Rheinhessen | enthält Sulfite

Peth-Wetz | 2012 Riesling Hubacker GG Lagenwein

25,00 €Preis

    KONTAKT

    REGEN LÄSST GRAS WACHSEN – WEIN DAS GESPRÄCH

    restsüße Weinhandel & -shop
    Patrick Mittnacht

    Gutleutstraße 149 h

    60327 Frankfurt am Main

    patrickmittnacht@restsuesse.de